Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ovalitaet

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Both sides previous revision Previous revision
Next revision
Previous revision
ovalitaet [2013/04/07 04:27]
fabian.frey
ovalitaet [2013/11/26 13:13] (aktuell)
fabian.frey
Zeile 21: Zeile 21:
 ====Fehlerbehebung=== ====Fehlerbehebung===
  
-===Datum: 2.04.2013===  +Datum: 2.04.2013 von Fabian Frey \\
-von Fabian Frey \\+
  
 {{:​p1080301.jpg?​300 |}}{{:​p1080300.jpg?​300 |}}Es wurde ein 1cm-Würfel ausgedruckt. Die IST-Maße waren 9.37mm (X-Richtung) und 9,76mm (Y-Richtung). Danach wurde die Führung auf Spiel (backlash) gesucht. ​ {{:​p1080301.jpg?​300 |}}{{:​p1080300.jpg?​300 |}}Es wurde ein 1cm-Würfel ausgedruckt. Die IST-Maße waren 9.37mm (X-Richtung) und 9,76mm (Y-Richtung). Danach wurde die Führung auf Spiel (backlash) gesucht. ​
Zeile 52: Zeile 51:
 Datum: 7.04.2013 Fabian Frey Datum: 7.04.2013 Fabian Frey
  
-Ich habe festgestellt,​ dass die Riemenspannung nicht in Ordnung war. Alle Riemen wurden straff gespannt. Für die beiden Riemen, die in Y-Richtung verlaufen mussten Riemenspanner gedruckt werden, da vorher keine montiert waren.+Ich habe festgestellt,​ dass die Riemenspannung nicht in Ordnung war. Alle Riemen wurden straff gespannt. Für die beiden Riemen, die in Y-Richtung verlaufen mussten Riemenspanner gedruckt werden, da vorher keine montiert waren. Ausserdem wurde der kleine Riemen der Y-Achsen gespannt, da er sehr lose war. 
 + 
 +Datum: 1.05.2013 Fabian Frey 
 + 
 +Nachdem die Riemenspannung eingestellt wurde besteht das Problem weiterhin, allerdings in anderer Form: Die Verzerrung tritt jetzt nichtmehr unkontrolliert auf, sondern lässt sich zuverlässig [[verzerrung_auskalibrieren|rauskalibrieren]]. Ausserdem wird nichtmehr entlang einer Diagonalen verzerrt, sondern ausschließlich in x-und/oder y-Richtung. Es sieht also so aus als hätten wir ein Problem gelöst, stünden also vor dem nächsten. Aus diesem Grund wird dieser Bug erstmal als behoben erklärt und ein [[neuer Bugreport]] geschrieben. 
 + 
 +Datum 3.06.2013 Fabian Frey 
 + 
 +Auf der Gulasch-Programmier-Nacht '13 hat Stefan Maier festgestellt,​ dass mit den Ursprungseinstellungen (78,74 für x- und y-Richtung) die Verzerrung wieder ganz verschwindet. Logisch, denn nach den letzten Änderungen wurde vergessen die Ursprungseinstellungen wiederherzustellen -.- 
 +Somit ist das Problem behoben. 
 +Die Ursache war einzig und allein mangelnde Riemenspannung.
ovalitaet.1365301665.txt.gz · Zuletzt geändert: 2013/04/07 04:27 von fabian.frey