Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


luefterkanal_lll

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Both sides previous revision Previous revision
luefterkanal_lll [2013/04/14 18:25]
fabian.frey
luefterkanal_lll [2013/04/14 18:25] (aktuell)
fabian.frey
Zeile 25: Zeile 25:
 Um einen größeren Abstand von Hotend zu Luftkanal zu gewinnen wurden zusätzliche Muttern als Abstandshalter verbaut. Ausserdem wurde der Luftkanal mit Sperrmuttern befestigt, um zu verhindern dass er sich durch die ständigen ruckartigen Bewegungen löst (das war ein Problem bei der alten {{ :​p1080220.jpg?​200|Es wurden zusätzliche Muttern als Abstandshalter verbaut}} Lüfterhalterung,​ auch wenn es damals niemandem aufgefallen ist). Um einen größeren Abstand von Hotend zu Luftkanal zu gewinnen wurden zusätzliche Muttern als Abstandshalter verbaut. Ausserdem wurde der Luftkanal mit Sperrmuttern befestigt, um zu verhindern dass er sich durch die ständigen ruckartigen Bewegungen löst (das war ein Problem bei der alten {{ :​p1080220.jpg?​200|Es wurden zusätzliche Muttern als Abstandshalter verbaut}} Lüfterhalterung,​ auch wenn es damals niemandem aufgefallen ist).
  
-===Mögliche Probleme===+====Mögliche Probleme===
  
   * Wir drucken meistens mit Temperaturen von über 210°C, was mehr ist als das was Alumid aushält. Deshalb ist die Gefahr, dass Teile eines Fehldrucks den Luftkanal wieder gegen die Düse pressen und der Kanal dadurch beschädigt wird, immernoch nicht gebannt. Eigentlich müsste man deshalb bei jedem Druck kontrollieren,​ ob sich Teile ablösen. Dies ist ein weiteres Argument für den [[drucker_livestream|Livestream]].{{ :​p1080223.jpg?​200|Der Abstand zwischen Luftkanal und Platte ist minimal.}}   * Wir drucken meistens mit Temperaturen von über 210°C, was mehr ist als das was Alumid aushält. Deshalb ist die Gefahr, dass Teile eines Fehldrucks den Luftkanal wieder gegen die Düse pressen und der Kanal dadurch beschädigt wird, immernoch nicht gebannt. Eigentlich müsste man deshalb bei jedem Druck kontrollieren,​ ob sich Teile ablösen. Dies ist ein weiteres Argument für den [[drucker_livestream|Livestream]].{{ :​p1080223.jpg?​200|Der Abstand zwischen Luftkanal und Platte ist minimal.}}
   * Wie auf den Bildern zu erkennen ist ist der Abstand zwischen Luftkanal und Bett (bzw. Druckobjekt) bereits jetzt sehr gering. Es muss darauf geachtet werden ob sich der Kanal mit zunehmendem Alter absenkt und Gefahr läuft auf den Druckobjekten zu schaben. ​   * Wie auf den Bildern zu erkennen ist ist der Abstand zwischen Luftkanal und Bett (bzw. Druckobjekt) bereits jetzt sehr gering. Es muss darauf geachtet werden ob sich der Kanal mit zunehmendem Alter absenkt und Gefahr läuft auf den Druckobjekten zu schaben. ​
  
-===Verbesserungen durch dieses Upgrade===+====Verbesserungen durch dieses Upgrade===
 {{ :​p1080297.jpg?​200|Es ist jetzt möglich mehrere Teile auf einmal zu drucken, sofern man darauf achtet sie nicht in die Ecke des Drucktisches zu setzen.}} ​ {{ :​p1080297.jpg?​200|Es ist jetzt möglich mehrere Teile auf einmal zu drucken, sofern man darauf achtet sie nicht in die Ecke des Drucktisches zu setzen.}} ​
 * Die Druckqualität auf der Seite die dem Lüfter abgewandt ist verbesserte sich deutlich, ohne dass die der dem Lüfter zugewandten Seite sich verschlechterte. Die Vergleichsfotos unten sind zwei Ausdrucke desselben Teils vor- und nach Ersetzen des alten Kanals durch den neuen. Das Druckteil stammt aus [[http://​www.thingiverse.com/​thing:​26094|Bertho'​s Extruder Upgrade]] und wird als "​Yoke"​ bezeichnet. * Die Druckqualität auf der Seite die dem Lüfter abgewandt ist verbesserte sich deutlich, ohne dass die der dem Lüfter zugewandten Seite sich verschlechterte. Die Vergleichsfotos unten sind zwei Ausdrucke desselben Teils vor- und nach Ersetzen des alten Kanals durch den neuen. Das Druckteil stammt aus [[http://​www.thingiverse.com/​thing:​26094|Bertho'​s Extruder Upgrade]] und wird als "​Yoke"​ bezeichnet.
luefterkanal_lll.txt · Zuletzt geändert: 2013/04/14 18:25 von fabian.frey