Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


change-19-01-31

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

change-19-01-31 [2019/01/31 22:11]
swinger angelegt
change-19-01-31 [2019/02/05 19:55] (aktuell)
swinger
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Extruder-Spanner ersetzen ====== ====== Extruder-Spanner ersetzen ======
-Der bisherige [[https://​www.thingiverse.com/​thing:​26094|Extruder-Spanner]] hatte das Problem das das Filament sich immer wieder verklemmt hat. +{{:​berthos_extruder_upgrade.jpg?​direct&​100 |}}Der bisherige [[https://​www.thingiverse.com/​thing:​26094|Extruder-Spanner]] hatte das Problem das das Filament sich immer wieder verklemmt hat. Da das Nachschieben von Filament per Hand kurzfristig geholfen ​hat liegt die Vermutung nah, das dies durch das Führungsrad welches ​sich im Spanner verklemmt ​hat verursacht wurde.
-Das Führungsrad ​hat sich im Spanner verklemmt ​und dadurch das Filament blockiert.+
  
-Als Ersatz wurde das [[https://​www.thingiverse.com/​thing:​25490|Ultimaker feeder Upgrade von am001]] auf einem privaten Drucker gedruckt und verbaut.+\\ Als Ersatz wurde das [[https://​www.thingiverse.com/​thing:​25490|Ultimaker feeder Upgrade von am001]] auf einem privaten Drucker gedruckt und verbaut.
  
-Anschließend wurden zwei Kalibierungswürfel erfolgreich gedruckt. +Anschließend wurden zwei Kalibierungswürfel erfolgreich gedruckt.{{:​img_20190201_155217157.jpg?​direct&​200 |}} 
-Die Druckzeit betrug jeweils ca 35min und verlief problemlos, bei den Probedrucken davor verklemmte sich das Filament immer nach wenigen Minuten.+Die Druckzeit betrug jeweils ca 35min und verlief problemlos, bei den Probedrucken davor verklemmte sich das Filament immer nach wenigen Minuten. Wie man auf dem Bild erkennen kann hat der erste Kalibrierungswürfel nur die Hälfte der angepeilten Höhe hatte. Nach Anpassung der Z-Steps (Alter Wert: +0533.3, Neuer Wert: +1066.6) lieferte der zweite Druck ein recht vorzeigbares Ergebnis. 
 + 
 +Während dem Druck viel allerdings auf das der Filament-Lüfter zuviel Luftstrom produziert und so (bereits bei ~12% Leistung) innerhalb von ca 1-2 Minuten das Hotend auf unter 180°C (bei einer Ausgangstemperatur von 210°C) runterkühlt. 
 +In mehreren Versuchen kristalisierte sich als aktuelles maximum 7,5% Leistung herraus -> neue ToDo zum fixen.
change-19-01-31.txt · Zuletzt geändert: 2019/02/05 19:55 von swinger